brokerage

Als unabhängige und neutrale FM Broker evaluieren Dienstleister, holen Angebote ein und führen Ausschreibungen durch. Wir kennen den Markt und suchen für Sie die wirtschaftlichste Lösung. 

20% tiefere Unterhaltskosten und weniger Aufwand

Bild 2

Als FM Broker und Vermittler evaluieren Dienstleister, holen Vergleichsofferten und Angebote ein und führen Ausschreibungen durch. Wir begleiten Sie bei der Umsetzung und greifen bei Qualitätsdefiziten und Störungen ein. Vergleichbar mit einem Versicherungsbroker werden wir vom beauftragten Provider entschädigt. Die Höhe der Entschädigung ist vom Aufwand bzw. der Leistung abhängig und wird transparent ausgewiesen und kommuniziert. Auf Wunsch und bei Submissionen nach WTO/Gatt erfolgt eine Entschädigung durch den Auftraggeber auf Projektbasis in Prozent des Ausschreibungsvolumens oder auf Honorarbasis.

Einladungsausschreibungen oder Ausschreibungen nach WTO/Gatt

Bild-3

Grundsätzlich empfehlen wir Unternehmen und Institutionen Ausschreibung regelmässig, alle  3-5 Jahre durchzuführen. Die Erfahrung zeigt, nach fünf Jahren mit dem selben Provider sind wirtschaftlichere Lösungen mit 20% und mehr Optimierungspotential nicht die Ausnahmen, sondern die Regel. Ein einfaches Einladungsverfahren ist auch ohne viel Aufwand durchführbar und mit noch weniger Aufwand wiederholbar. Bund, Kanton und Gemeinden sowie Institutionen, welche mit Steuergeldern finanziert sind, sind verpflichtet Ausschreibungen öffentlich durchzuführen. Die Formalitäten sind komplexer, die eigentliche Ausschreibung kann aber auf einfache Weise mit allen dazugehörigen Ausschreibungsunterlagen auf SIMAP veröffentlichet werden.

Als FM Broker bieten wir Ihnen:

  • Unabhängige, neutrale Beratung und Vermittlung von Facility Management Services
  • Analyse der aktuellen Organisation und Bedürfnisabklärung
  • Erstellen der Ausschreibungsunterlagen, Raum- und Leistungsverzeichnisses
  • Monitoring und Selektion von Facility Management-Dienstleistern
  • Führen des Ausschreibungsprozesses im Einladungsverfahren oder als Submissionen nach WTO/Gatt
  • Begleiten und kontrollieren der operativen Umsetzung
  • Eingreifen bei Qualitätsdefiziten, Störungen und Konflikten

Davon profitieren Sie:

  • Weniger Aufwand im gesamten Evaluations-, Ausschreibungs- und Selektionsprozesses
  • Mehr Transparenz und vergleichbare Leistungen und Services
  • Tiefere Kosten: 20% Kostenreduktion sind dabei keine Seltenheit