Die Geschichte der Mobilität hautnah erleben!

Verklehrshaus_News
Vorzustellen braucht man es nicht mehr, das Verkehrshaus der Schweiz. Seit über 50 Jahren ein Erlebnis für Gross und Klein, mit originalen Zeitzeugen der Verkehrsgeschichte, das meist-besuchte Museum der Schweiz. Hier lässt sich die Geschichte des Automobils hautnah erleben. Wussten Sie, dass um 1900 Elektroautos das Strassenbild in Europa und Amerika dominierten?

Aktuell bietet Ihnen das Verkehrshaus ein ganz besondere Erlebnis rund ums Auto: Mit James Bond dinieren. Auf dem Filmset wird Ihnen ein James-Bond-3-Gang-Menu serviert, bevor Sie ins neue Bond-Abenteuer «Spectre» auf der grössten Leinwand der Schweiz eintauchen.

wtc Consulting GmbH ist stolz darauf, das Verkehrshaus der Schweiz im Rahmen eines Benchmark- und Analyse-Projekts im Bereich Unterhaltsreinigung und Hausdienste beratend unterstützen zu dürfen.

 

Preis für Green Cleaning-Konzept

wtc Consulting GmbH erhält für ihr Green Cleaning-Konzept einen Anerkennungspreis an der Zurich Klimapreisverleihung 2014 in der Umwelt Arena.

Der Zurich Klimapreis unterstützt nachhaltige Projekte und würdigt realisierte Vorhaben. Prämiert werden Projekte, die einen wirksamen Beitrag zur Reduktion der CO2-Emissionen leisten, die Energie- und Ressourceneffizienz verbessern oder zu Verhaltensänderungen führen. Damit fördert die Versicherung den Dialog rund um das komplexe Thema Klimaveränderung. Informationen zum Klimapreis der Zurich finden Sie hier: klimapreis.zurich.ch

wtc Consulting ist stolz darauf, dass ihr Green Cleaning-Konzept in die Endausmarchung kam und mir einem Anerkennungspreis ausgezeichnet wurde.

Projekt_25_02_wtc_Green_Cleaning

Martin Schweizer, Geschäftsführer wtc Consulting Zürich darf am 26. November 2014 den Preis für wtc Consulting im Rahmen der Preisverleihung entgegen nehmen.

Verleihung_Klimapreis_2014_Ruedi-Noser

Konzepteingabe Green Cleaing

Green Cleaning – nachhaltige Unterhaltsreinigung – ist ein leistungsfähiges System, um die Gesundheit zu schützen und die Umwelt zu schonen. Speziell im Gesundheitswesen, in der Nahrungsmittel- und Getränkeindustrie, in Dienstleistungsunternehmen sowie in öffentlichen Gebäuden wie Museen, Schulen und Universitäten ist Green Cleaning angezeigt.

„Grün“ reinigen heisst, wirtschaftlicher reinigen, indem man weniger und abbaubare Reinigungsmittel einsetzt, die Effizienz in der Systematik steigert, Material und Frequenzen einspart und das tradierte Verhalten von Mitarbeitenden positiv beeinflusst. Schon mit dem Einsatz von Hochkonzentraten und Dosiersystem spart ein Unternehmen bis zu 80% an Reinigungsmittel, grosse Mengen von Verpack- ungsmaterial und Wasser.

Green Cleaning, gepaart mit einer ergebnisorientierten Reinigung und mit intelligent gesteuerten Reinigungstouren steigert die Effizienz, reduziert den Reinigungsaufwand und somit Energie und Kosten.

Für detaillierter Informationen oder eine Konzept-Präsentation stehen wir Ihnen gerne persönlich zur Verfügung. Zögern Sie nicht und kontaktieren Sie uns.

wtc Consulting GmbH im SVUT

 

Unser Anliegen ist es, nachhaltige Technologien und Prozesse zu unterstützen und das Bewusstsein für Nachhaltigkeit im täglichen Umgang mit Ressourcen zu fördern.

25jahre_svut

 

Im SVUT sind rund 110 Firmen und Experten aus allen Bereichen der Umwelttechnik zusammengeschlossen, vorwiegend Klein- und Mittelunternehmen (KMU) aus der Schweiz. Als ältester schweizerischer Verband im Bereich Umwelttechnik fördert der SVUT mit seinen Mitgliedern ganzheitliche Branchenlösungen unter Berücksichtigung einer nachhaltigen Entwicklung. Wir freuen uns, dass auch wir seit 2013 dem SVUT angehören.

Mehr Informationen zum SVUT – Schweizerischer Verband für Umwelt Technik finden Sie auf http://www.svut.ch/

Eine kleine Erfolgsstory am Rande

Von der Einzelfirma zur Gesellschaft: wtc Consulting firmiert ab sofort als GmbH.

Die noch kurze Firmengeschichte von wtc Consulting wird weiter geschrieben. Begonnen hat es 2011 mit der Gründung einer Einzelfirma durch Walter Tschopp in Luzern: Walter Tschopp Consulting, abgekürzt WTC Consulting. Schon damals wurde Walter beratend von Martin Schweizer unterstützt und eine erste Facility Management Vermittlervereinbarung wurde unterzeichnet.

„Wenn das Geschäft erfolgreich wird, steige ich bei Dir ein.“ Was damals ein „Spruch unter Kollegen“ war, wurde ein Jahr später Tatsache. Am 14. März 2012 eröffnete Martin Schweizer ein wtc Consulting Büro in Zürich und stieg als Managing Partner in die Firma ein (siehe dazu auch die News auf dieser Seite ganz unten).

Nach einem spannenden und erfolgreichen Geschäftsjahr haben wir uns nun entschieden, eine Gesellschaft zu gründen, welche uns, unseren Kunden und Geschäftspartnern rechtlich und formell eine stabile Basis für die Zukunft bieten soll.

Unser erklärtes Ziel ist es, in den nächsten Jahren weitere Partner als Gesellschafter zu gewinnen und die Präsenz vor Ort, bei unseren Kunden und Auftraggebern in Aarau, Basel, Bern, St. Gallen, aber auch in Luzern, Zug und Zürich auszubauen.

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wenn Sie an einer Zusammenarbeit als Kunde oder Partner interessiert sind. Gerne schreiben wir die Firmengeschichte gemeinsam mit Ihnen weiter.