wtc

Wie Eigentümer und Real Estate Manager von Liegenschaften mit Tiefgaragen und Parkhäuser trotz knappen Budgets mit Ladestationen für E-Autos Mehreinnahmen ohne Investitionen generieren. 

Steigen Sie ein!

Sie wissen, mit Ladestationen für E-Fahrzeuge steigern Sie den Wert und die Attraktivität Ihrer Wohn-Liegenschaft. Ihr Budget ist aber knapp und Investitionen sind vom Mieter zu tragen. Und Sie wissen, Parkplätze von Banken, Hotels, Shopping Center, Spitäler, Heime, Schulen, Sportanlagen können zu eigentlichen Strom-Tankstellen aufgerüstet werden.

Stromerzeuger und Stromverteiler buhlen heute schon um Gesamtlösungen, mit denen sich morgen Geld verdienen lässt. Das Geschäft möchten Sie nicht den Andern überlassen.

Heute sind Sie mit vereinzelten Mieter-, Mitarbeiter-Besucher- und Kundenanfragen konfrontiert. Doch die Anfragen häufen sich. Immer mehr E-Autos sind am Markt. Wenn Sie ein eigenes Strom-Tankstellennetz an Ihren Standorten oder Ladestationen für Ihre Kunden und Mieter in Parkhaus und Tiefgarage planen, sind wir als Projektmanager für Sie da.

Vom Anbieter für die letzte Meile, über die Ladestation, bis zum Installateur, Abrechnungssystem und Unterhalt sind verschiedene Partner gefordert. Wir wissen wer und was es braucht.

Als Ihr FMM-Berater (Facility- & Mobility Management-Berater) zeigen wir Ihnen auf, wie Sie im Einzelfall mit Ladestationen für E-Autos in Wohnliegenschaften Geld verdienen und unterstützen Sie bei Gesamtlösungen.

Wenn in jeder Tiefgarage und in jedem Parkhaus eine Ladestation für E-Autos steht, trifft Facility- auf Mobility-Management. Wir arbeiten seit 2012 daran.