Wer die Zukunft gestalten will muss die Gegenwart verändern. Informieren Sie sich hier über 12 Jahre wtc Consulting und bleiben Sie gespannt wie es weiter geht.

12 Jahre wtc Consulting

2010 wurde die Firma von Walter Tschopp als einfache Gesellschaft in Luzern gegründet. Das Kürzel wtc steht für die Initialen Walter Tschopp und Consulting. Zuvor war Walter Tschopp Fachlehrer an der gewerblichen Berufsschule Luzern (GBL) bevor er ende der 90er Jahre als Verkaufsleiter Deutschschweiz zu ISS Facility Services Schweiz wechselte. Hier kreuzte sich sein Weg mit Martin Schweizer, Leiter Verkauf ISS Facility Services Schweiz, in dessen Team Walter Tschopp noch über ein Jahr tätig war. In Pension zu gehen kam für Walter danach nicht in Frage. Um weiterhin im Markt und beruflich aktiv sein zu können gründete er auf Empfehlung von Martin wtc Consulting und vermittelte seine Kunden und Leads an ISS.

2012 wechselte Martin Schweizer die Seite und eröffnete ein wtc Büro in Zürich. Nach seinem Studium für visuelle Mediengestaltung und Kommunikationstheorie an der Universität für angewandte Kunst, Wien und einigen Jahren als Managing Partner einer Wiener Werbeagentur wechselte Martin Schweizer mitte der 90er Jahre als Leiter Marketing-Kommunikation zuerst ins nationale Unternehmensgeschäft, später ins CEO Office des internationalen Industriekundengeschäfts der Zürich Versicherung. 2008 übernahm er die Verkaufsleitung beim Marktführer für Facility Management, ISS Facility Services Schweiz, wo er Walter Tschopp kennen lernte.

Vom «Tied Agent» zum unabhängigen Broker und Berater

2013 wurde die gemeinsam geführte wtc Consulting GmbH mit Sitz in Zürich gegründet. Dabei definierte sich wtc Consulting GmbH neu und entwickelte sich vom «Tied Agent» (gebundenen Verkaufsagenten) zum unabhängigen Berater, Broker und Vermittler von Facility- & Mobility- Services.

Im selben Jahr übernahm Martin Schweizer ein Geschäftsleitungs-Mandat als Marketing- und Verkaufsentwickler bei Ernst Hausamman & Co. AG, welches im laufe der Jahre in eine «prefered» Partnerschaft überführt wurde. Heute unterstützt wtc Consulting HAUSAMMANN im FM und Immobilienmarkt, wenn es um Luft-, Raum- und Handdesinfektionssysteme sowie die Zertifizierung von Hygienestandards geht. HAUSAMMANN ist zudem exklusiver Vertriebspartner von wtc Services im Bereich Luft-, Raum- und Handdesinfektionssysteme (www.hausammann.com/de/starke_partner/wtc/).

2014 wurde INTERVENTIONmc der Marketing- und Kommunikations-Partner von wtc Consulting GmbH in die Firma integriert. Mit einem kleinen Team von IT Spezialisten, mit projektspezifischen Kommunikations-Profis und mit einem grossen Kreativ-Netzwerk engagiert sich INTERVENTIONmc für nachhaltige Ideen und wirtschaftliche Lösungen rund um Marketing, Verkauf und Kommunikation von Dienstleistungen mit Fokus Immobilienbewirtschaftung und Digitalisierung (www.intervention-mc.ch/).

Ebenfalls seit 2014 unterstützt wtc Consulting H&G Entsorgungssysteme im Markt-Management und im Verkauf in der Schweiz und steht der H&G Geschäftsleitung punktuell bei der Entwicklung der Marke im Markt zur Seite (www.wtc-entsorgungssysteme.ch/).

Ausblicke

2020 lancierte wtc Consulting unter dem Namen wtc Services die Plattform «Dein Ding – Dein Facility Services Dienstleister». Von der Montage von Büromöbel oder einer Kellerräumung, über die Erbringung von Hauswarts- und Reinigungs-Dienstleistungen bis zur Überprüfung von Miet- und Serviceverträgen bietet wtc Services mit eigenen Mitarbeitenden und in Zusammenarbeit mit ausgesuchten FM Dienstleistern KMU sowie Privaten FM Services an (www.wtc-services.ch/).

Im Gedenken an Walter Tschopp

2021 ist unser langjähriger Freund, Geschäftspartner und Gesellschafter, Walter Tschopp, nach einer erst wenige Wochen davor diagnostizierten Krebserkrankung, am 21. April überraschend verstorben. Mit seiner offenen und herzlichen Art war Walti ein „Verkäufer alter Schule“, von dem wir alle viel lernen konnten. Ohne Walter Tschopp ist wtc Consulting um ein Stück ärmer geworden. Seine Firma ist sein berufliches Vermächtnis. Wie sich dieses weiter entwickeln wird, wird sich in den kommenden Monaten und Jahren zeigen.

Bild: Walter Tschopp mit seinem Geschäftspartner Martin Schweizer und Tanja Schweizer, 2019 in der Umwelt Arena Schweiz.

Unternehmen und Institutionen für die wtc Consulting bereits aktiv war

Puma, Swisscom, Hochschule Luzern, Stadtkeller Luzern, IKEA, Stadt Frauenfeld, die Mobiliar, Luzerner Kantonalbank, CLS Behring, ewz Elektrizitätswerke Zürich, Glasi Restaurant Hergiswil, Visanan, Hotel Walther Pontresina, Pistor, Galderma, Rathaus Brauerei Luzern, Universität Bern, Zurich Versicherung, Stadion Letzigrund, Verband KVA Thurgau, H&G Entsorgungssysteme, Verkehrshaus Luzern, Restaurant Helvetia Luzern, BerglandHof Ernen, Vierwaldstättersee Schifffahrtsgesellschaft, Hausammann, u.a.